Physiotherapie

Das bieten wir für Sie an

Unsere Leistungen

Wir verhelfen Ihnen zu einem gesünderen Leben!

Wir bieten in unserer Praxis für alle Patienten (GKV-Versicherte, Privatversicherte, BG-Patienten sowie Selbstzahler) folgende Versicherungsleisungen:

außerdem führen wir Hausbesuch (rezeptiert) durch.

Dann als weitere Punkte:

heißt wörtlich übersetzt „den Regeln des Lebens folgend“ und ist eine Methode der Manuellen Therapie, die auf der Osteopathie, der Physiotherapie und dem Verständnis östlicher Medizinsystem aufbaut. Der Therapeut bringt Gelenke in definierte, schmerzfreie Positionen, wodurch ein neuromuskulärer Reflex  Muskeln und Gewebe entspannt und somit einen Anstoß zur Selbstkorrektur gibt.

Gute Erfolge werden erzielt bei funktionellen Beschwerden des Bewegungsapparates, Schmerzsyndromen, Belastungen innerer Organe, neurologische Krankheitsbilder,

Störungen der hormonellen Regulation, bei Poststresssymptomen und Traumafolgen.

Die Craniosakrale Therapie ist eine nichtinvasive, sehr sanfte manuelle Therapie, mit deren Hilfe ein Ungleichgewicht in diesem System aufgespürt und ausgeglichen wird.

Der Name leitet sich ab von dem lateinischen Wort für Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum). Zwischen diesen Knochen befindet sich das Zentralnervensystem mit der Rückenmarksflüssigkeit, die in einem bestimmten Rhythmus fließt und am ganzen Körper spürbar ist. Störungen in diesem System können die unterschiedlichsten Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele haben.

Daher sprechen auch die verschiedensten Krankheitsbilder auf diese Therapie an. Dazu gehören Nacken- und Rückenschmerzen Migräne, Kiefergelenksstörungen, Ohrengeräusche, Schlafstörungen, Stress und psychische Erschöpfungszustände.

Das Kiefergelenk ist in seiner Funktion eng verbunden mit dem Zungenbein, den oberen Halswirbeln und der Schädeldecke. Diese funktionelle Verbindung wird als Cranio-Mandibuläres-System bezeichnet und dessen funktionelle Störung als

Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD).

Eine CMD kann sich auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken, Schmerzen

provozieren, Bewegungseinschränkungen an anderen Gelenken aufrechterhalten, welche in Folge zu Strukturveränderungen führen.

Eine zielführende und erfolgreiche Behandlung der CMD gelingt am besten im Team aus Zahnarzt, Physiotherapeut oder Osteopath, wobei es die Aufgabe des Physiotherapeuten ist, die Zusammenhänge im gesamten Bewegungsapparat zu diagnostizieren und mit geeigneten Therapieverfahren zu behandeln.

In unserem ganzheitlichen Neuro-Orthopädischen Therapiekonzept hat die Behandlung der CMD einen hohen Stellenwert und ist oft die Grundlage eines nachhaltigen Erfolges.

Die Akupunkt-Massage (APM) nach Penzel ist eine spezielle Massagemethode, die auf den Gesetzmäßigkeiten der chinesischen Akupunkturlehre basiert.

Nach dem fernöstlichen Verständnis von Gesundheit kann jeder Teil unseres Körpers nur dann seine Aufgabe ohne Störung erfüllen, wenn er im richtigen Maß mit Energie versorgt wird. Sowohl ein Energiestau als auch eine Energieleere bewirken eine Funktionsstörung des betroffenen Körperteils

Ziel der Behandlung mit der APM ist es, einen ungehinderten Durchfluss der Energie herzustellen und den Energiekreislauf zu harmonisieren.

Die Anwendungsbereiche für die APM sind ebenso zahlreich wie auch bei der Akupunktur; sie wird bei allen orthopädischen und internistischen Erkrankungen angewandt.

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer ausgearbeiteten Spezialtherapie entwickelt hat.

Der Fuß spiegelt den gesamten menschlichen Körper wieder. Das bedeutet, dass man über eine Behandlung der Fußreflexzonen eine Verbesserung oder Heilung sämtlicher gestörter Organ-, Gelenk- und Gewebefunktionen des Patienten bewirken kann.

Zusätzlich wird eine ausgleichende und entspannende Wirkung auf den Körper und den Geist  erzielt. Anwendungsbereiche sind neben vielen anderen:

Verspannungen, Rückenschmerzen, gynäkologische Beschwerden, Schlafprobleme.